Grüner Strom aus hauseigener Photovoltaikanlage

Um die Produktion und Verwaltung am Hauptsitz in Werne mit Strom aus erneuerbarer Energie zu versorgen, haben wir im Herbst 2020 eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionshallen 7 und 8 errichtet.

Insgesamt 1.900 Solarmodule erzeugen auf einer Fläche von 6.000 qm eine Gesamtleistung von 600 kWp. Das entspricht pro Jahr einer Produktion von etwa 532.000 kWh und deckt einen deutlichen Teil unseres Eigenstrombedarfs ab. Den grünen Strom nutzen wir zu 80 Prozent für den Direktverbrauch und speisen weitere 20 Prozent in das Stromnetz ein. So werden jedes Jahr CO2-Emissionen in Höhe von rund 300.000 kg vermieden.

 

Die Solarmodule auf dem Dach der Produktionshallen erzeugen jährlich rund 532 MWh sauberen Strom.