Produktion am Firmensitz in Werne

Die Erfolgsgeschichte der Böcker Maschinenwerke ist eng verbunden mit dem Bekenntnis zum Produktionsstandort am Firmensitz in Werne – Qualität made in Germany. Seit 1965 produzieren wir bereits auf dem Gelände an der Lippestraße. In den vergangenen 63 Jahren hat sich die Produktionsfläche unseres mittelständischen Familienunternehmens von 3.000 auf knapp 79.000 m² vergrößert.



Höchste Präzision bei sehr hoher Fertigungstiefe

Mit sehr hoher Fertigungstiefe vom Blechzuschnitt über Schweißerei und Oberflächenbeschichtungen bis hin zu mechatronischen Montagen werden so mehr als 20.000 unterschiedliche Baugruppen und Komponenten für alle Produktbereiche erstellt. Die Präzision unserer Teilefertigung garantieren wir mithilfe neuster Maschinen und Fertigungstechniken. Hierbei setzen wir auf einen gesunden Mix aus Handarbeit, Fertigung auf CNC-gesteuerten Maschinen und automatisierten Prozessen.

Um eine herausragende und gleichbleibend sehr gute Qualität zu gewährleisten, setzen wir bei der Produktion unserer Höhenzugangstechnik auf hochfeste Werkstoffe sowohl im Aluminium- als auch im Stahlbereich. Und damit alle Böcker Produkte den hohen Ansprüchen unserer Kunden nicht nur gerecht werden, sondern diese sogar übertreffen, durchläuft jede Neuentwicklung spezifische Belastungs- und Dauertests.