Industriekaufleute (m/w/d)

Du möchtest ins Big Business einsteigen? Betriebswirtschaftliche Abläufe von der Pike auf lernen? Als Allrounder alle kaufmännischen Abteilungen durchlaufen? Dann ist unsere Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau genau dein Ding! Unsere Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe und durchlaufen diverse Abteilungen. Du erhältst beispielsweise Einblicke in den Einkauf, die Produktionssteuerung, Marketing und Kommunikation, International Sales, den Vertrieb, den Service und das Rechnungswesen.

In der Materialwirtschaft vergleichst du Angebote, begleitest deine Kollegen zu Lieferantengesprächen und bestellst anschließend Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, sowie Kaufteile. Die Planung, Steuerung und Überwachung der Herstellung von einzelnen Bauteilen bis hin zur Endmontage unserer Produkte lernst du in der Produktionswirtschaft kennen. Dort hilfst du die dazu benötigten Auftragsbegleitpapiere zu erstellen und die Lagerbestände auf dem aktuellen Stand zu halten.

In unserem Miet- und Service-Center steht der Kundenkontakt im Vordergrund. Du schreibst sowohl Kostenvoranschläge als auch Ersatzteilangebote- und aufträge und klärst ab, ob die gewünschten Teile vorhanden sind. Eine ebenfalls große Rolle spielt der Kunde im Vertrieb und International Sales. Hier unterstützt du die Teams, indem du Angebote für Großgeräte und Zubehörauftrage schreibst und lernst, was es für Besonderheiten beim Verkauf und bei der Auslieferung von Maschinen ins Ausland zu beachten gilt.

Im Bereich des Rechnungswesens bearbeitest, buchst und kontrollierst du die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. In der Abteilung Marketing und Kommunikation pflegst du die Corporate Identity und hilfst, die Produkte zielgruppengerecht zu vermarkten.
 

Fakten:

Start: jährlich zum 1. August
Ausbildungsdauer: 2 Jahre oder 3 Jahre  (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
Praktische Ausbildung: Böcker Maschinenwerke GmbH, Werne
Theoretische Ausbildung: Lippe-Berufskolleg, Lünen
Abschlussprüfung: IHK, Dortmund

Das ist uns wichtig:

  • Fachhochschulreife
  • Gute schulische Leistungen
  • Interesse und Affinität im Umgang mit Computern
  • Pünktlichkeit, Flexibilität und Sorgfalt am Arbeitsplatz
  • Aufgeschlossenheit sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude am Lernen