Autokran AK 37 / AK 37e

Die Nr.1 in der 7,49 t Gewichtsklasse auf MAN und Mercedes LKW - auch mit Akku und 230 V Ladetechnik

In der LKW-Klasse bis 7,49 t setzt der auf einem MAN oder Mercedes LKW aufgebaute Autokran AK 37 ganz neue Maßstäbe. Mit einer maximalen Nutzlast von 3 t und Ausfahrlängen bis 37 m ist er allen Aufgaben im Baustellenalltag gewachsen. Egal ob im Dachbereich, dem Fassadenbau oder bei jeglichen Montagetätigkeiten - die robuste Bauweise des AK 37 ist geeignet für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Dank hoher Reichweiten von bis zu 28 m bei 250 kg Last  transportiert dieser Kran mühelos sämtliche Lasten auch auf die rückwärtige Dach- oder Gebäudeseite.

Die moderne und extrem sichere SPS Steuerung ermöglicht es auch beim AK 37, enorme Lasten exakt, schwingungsarm und sicher zum Bestimmungsort zu transportieren. Die vier stabilen, hydraulischen Stützen sind variabel einzeln steuerbar, so dass der Kran den Platzverhältnissen vor Ort mühelos angepasst werden kann. Die SPS Steuerung überwacht dabei kontinuierlich die Position jeder einzelnen Stütze und gibt in Abhängigkeit von der aktuellen Last automatisch den maximalen Arbeitsbereich frei. So überzeugt der AK 37 auch in schwierigen Situationen durch ein Höchstmaß an Sicherheit sowie eine optimale Ausnutzung des maximalen Arbeitsbereichs. Die neue HBC-Funksteuerung mit Farbdisplay und optionaler Kameratechnik gewährleistet ebenfalls eine sichere und schnelle Kranbedienung. 

Nachhaltige Antriebstechnik

Der AK 37 ist wahlweise als 230 V Kran mit zusätzlichem Elektromotor und Akku oder als 400 V Hybridkran erhältlich. Besonders in dicht besiedelten Gebieten bietet der emissions- und geräuscharme Betrieb große Vorteile. Der 400 V Antrieb arbeitet mit einer Leistung von 13 kW gewohnt kraftvoll. Dank einstellbarer Absicherung nutzt der Kran stets die maximal verfügbare Stromstärke auf der Baustelle.

Als erster Autokran auf dem Markt kann der AK 37e mit einem 230 V Elektromotor ausgestattet werden, der dank Akkutechnik an jeder klassischen Haushaltssteckdose lädt. Der AK 37e arbeitet nahezu überall elektrisch – ein entscheidender Vorteil vor allem bei Sanierungen und Reparaturaufträgen in Wohngebieten. Dabei ermöglicht der leicht verfügbare Anschluss an eine normale Steckdose erstmals den dauerhaften elektrischen Einsatz an jedem Gebäude. Der moderne Lithium-Ionen Akku lädt direkt während der Krannutzung so zügig, dass der Akkufüllstand im alltäglichen Betrieb konstant bleibt und alle Kranfunktionen nahtlos weitergeführt werden können. Die starke Akkukapazität ermöglicht zudem eine lange autarke Nutzung des Krans selbst ohne externe Energieversorgung und ohne Zuschaltung des PTO-Nebenantriebs.

Zur Minimierung der Energieaufnahme begrenzt eine nachhaltige Stop-and-Go-Automatik den Stromverbrauch des Hybridkrans. Die Steuerung registriert Bewegungsanforderungen und aktiviert den E-Motor nur im Bedarfsfall. Während Leerlauf- und Wartezeiten schont die Automatik wertvolle Ressourcen. Mit dem eReady-Kit kann der Autokran für eine spätere Nachrüstung des E-Antriebs vorbereitet werden.

Wahlweise kann der Hybrid-Autokran jederzeit auch über den Nebenantrieb des LKW-Motors betrieben werden. Hier kommt modernste Motorentechnologie mit Abgasreinigung und AdBlue-Einspritzung zum Einsatz. Zudem nutzen alle Böcker Krane ausschließlich langlebiges, biologisch abbaubares Hydrauliköl der niedrigsten Wassergefährdungsklasse.

  • E-Motor mit Akku
    E-Motor mit Akku
  • Hybrid
  • Bio-Hydrauliköl
  • Stop-and-Go-Automatik
Leistungsdaten 
Nutzlast max. (kg)1,500 (optional 3,000)
Ausfahrlänge max. (m)35,00 (optional 37,00)
Arbeitshöhe bis zum Ausleger (m)23,60 
Ausleger ausziehbar (m)4,87 / 7,96 / 11,06 (optional 13,06)
Auslegernutzlast (kg) 2.000 / 800 / 500 / (250)
Teleskoparmwinkel (Grad)85
Schwenkbereich (Grad) +/- 310 
Auslegerwinkel (Grad) 162
Hakengeschwindigkeit (m/min)45
Abstützung max L x B max. (m)5,40 x 5,55
Abstützbreite beidseitig abgestützt (m)   3,95
Fahrzeugdaten  
Fahrzeughöhe (m)3,80 
Fahrzeugbreite (m)2,55 
Fahrzeuglänge (m)8,35 
LKW Radstand (m)3,90 
LKW zul. Gesamtgewicht (kg)7,49 / 8,6 (8,8)
Reichweite im Kranbetrieb (m) 
250 kg28,00
450 kg21,00
1.000 kg14,00
1.500 kg10,00
2.000 kg8,00 
4.000 kg5,00
Reichweite / Arbeitshöhe im Bühnenbetrieb (m) 
mit drehbarem Korb 250 kg (PK 250-D)21,1 / 30,5
Reichweite / Arbeitshöhe im Bühnenbetrieb mit Bügelkorb (m)22,0 / 30,5 bei 200 kg
Änderungen vorbehalten.  

 

 

Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit

  • Hervorragende Wirtschaftlichkeit durch geringe Betriebs- und Wartungskosten
  • Hohe Investitionssicherheit durch überdurchschnittliche Wertbeständigkeit und Böcker-Garantieversprechen
  • Umweltfreundlich dank biologisch abbaubarem Hydrauliköl und reduziertem Kraftstoffverbrauch

Das Mast- und Teleskopiersystem

  • Punktgenaues Arbeiten dank Stabilität und Verwindungssteifigkeit der Profile
  • Feinfühliges und ruckelfreies Teleskopieren selbst bei hohen Lasten und flachen Maststellungen
  • Höchste Reichweiten bis auf die Dachrückseite für effektives Arbeiten ohne Umsetzen des Krans dank vollhydraulisch ausfahrbarem Ausleger*

Die Stützentechnik

  • Aufbau und Arbeiten auf engstem Raum dank vollvariabler Positionierung jeder einzelnen Stütze
  • Schneller und komfortabler Kranaufbau dank Autonivellierung und Farbfunkfernsteuerung
  • Optimale Standsicherheit und Absicherung des Einsatzortes
  • Höchstmögliche Bodenfreiheit durch großen Stützenhub

Das Bedienkonzept

  • Besonders intuitive Funkfernsteuerung mit Vollfarb-Grafikdisplay
  • Optimaler Aufbau ohne Umsetzen dank stetig aktualisierter Reichweitenanzeige
  • Effizientes Arbeiten durch gleichzeitige Ansteuerung mehrerer Kranfunktionen
  • Serienmäßige Diagnosefunktion im Display
  • Optionale Hakenkamera mit Bildübertragung

Die BICS Steuerung

  • Die von Böcker eigenentwickelte Software garantiert in jeder Situation größtmögliche Flexibilität und optimierte Reichweiten bei gleichzeitig höchster Sicherheit
  • Zahlreiche Software-Features sorgen im Vorder- und Hintergrund für außergewöhnlichen Bedienkomfort
  • Einsatz des Kranes im Personensicherungsmodus*

Das Zubehör

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch umfangreiches Zubehörangebot für jedes Gewerk
  • Unverändert herausragende Nutzlasten und Reichweiten dank konsequenter Aluminium-Leichtbauweise

Die Bühnentechnik

  • Ein Höchstmaß an Flexibilität durch die Kombination von Kran- und Bühnentechnik
  • Dank Easy-Lock-System im Handumdrehen umgebaut
  • Abdeckung diverser Anwendungen durch verschiedene Arbeitskorbmodelle
  • Höchster Arbeitskomfort dank automatischer Nivellierung und Bordelektrik

Das Antriebskonzept

  • Geringer Kraftstoffverbrauch und Wartungsaufwand führen zu reduzierten Betriebskosten
  • Bequemes Handling: ein Tank, ein Kraftstoff, ein Tankvorgang
  • Höchste Ausfallsicherheit dank batteriebetriebener Notsteuerung

Einzigartige Bauart von Drehturm und Ladefläche

  • Geringer Durchschwenkradius ermöglicht platzsparenden Aufbau in engsten Verhältnissen und bei fließendem Verkehr
  • Cleveres Fixiersystem für Böcker Zubehör

Zukunftsweisende Umweltverträglichkeit

  • Geringer Kraftstoffverbrauch und geringe Emissionswerte
  • Betrieb in allen Umweltzonen zulässig

 

*optional erhältlich

  • Ziegelverteiler

    Dachziegelverteiler

  • Dachziegelzangen

    Schneller und präziser Transport von Dachziegeln

  • Kippmulden

    Leicht und effizient

  • Materialgabeln

    Einfacher Transport von Paletten

  • BöckerConnect

    Krantechnik digital vernetzt

  • Personenkorb PK 200-1

    Max. 2 Personen und max. 200 kg Korblast

  • Personenkorb PK 250-D

    Max. 2 Personen und max. 250 kg Korblast