Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams in den Bereichen Teilefertigung Stahl und Aluminium am Stammsitz in 59368 Werne suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

Zerspanungsmechaniker (m/w/d) FR Fräsen/Bohrwerks-Bearbeitung

In Ihrer Position sind Sie verantwortlich für die zerspanende Fertigung von Komponenten der Kran- und Aufzugstechnik im Zweischichtbetrieb. Sie tragen die Verantwortung für die Programmierung und Bearbeitung von Bauteilen und die Einhaltung der entsprechenden Qualitäts-Standards.

Folgende Aufgabenfelder gehören in Ihren Verantwortungsbereich:

  • Umsetzung von Zeichnungsvorgaben im Zerspanungsbereich
  • Programmieren und Einrichten von Fräsen / Bohrwerken mit 3 bis 5 Achsen
  • Programmieren mit Heidenhain-Steuerung (TNC530i / TNC 355)
  • Aufspannen und Ausrichten der Werkstücke nach Zeichnungs-Anforderungen
  • Fertigungsgerechte Auswahl von Werkzeugen und Bearbeitungsparametern
  • Qualitäts-Prüfung gefertigter Baugruppen
  • Optimierung der Arbeitsprozesse

Folgende fachliche Anforderungen sind zu erfüllen:

  • Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Programmierung, Einrichtung und Bedienung von Fräsen und/oder Bohrwerken

Um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten, ist es uns wichtig, dass Sie kommunikativ, flexibel und belastbar sind.

Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld, in dem das Hinterfragen und der Wille zur Veränderung nicht nur gefördert, sondern auch gefordert wird. Darüber hinaus bieten wir eine leistungsorientierte Bezahlung, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge und weitere soziale Leistungen. Sie bekommen persönliche Betreuung und Schulungen während der Einarbeitungszeit sowie bedarfsorientierte Weiterbildungen nach der Einarbeitung. Als Familienunternehmen mit Tradition und Zukunft legen wir hohen Wert auf ein sehr gutes Betriebsklima und Integrität.

Für weitere Fragen zu dieser Position steht Ihnen Herr Peter Schäperklaus als Ansprechperson zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer ST 66 bis zum 15.02.2019.